Ihre Suchergebnisse

Gut Ding will Weile haben – Ist das auch beim Immobilienverkauf so?

Geschrieben von Harry Schulz auf 21. Juni 2018
| 0

 

Gestern konnten wir dieses wundervolle Fachwerkanwesen in Neunkirchen-Oberwennerscheid beurkunden. Wir haben uns alle an kurze Zeitschienen bei dem Verkauf von Immobilien gewöhnt. Oft nur wenige Wochen. Aber ist das immer so?

Nein, ist es nicht. Es gibt nach wie vor auch besondere Immobilien und auch spezielle Lagen, die nicht die breite Masse, sondern einen sehr speziellen Käuferkreis ansprechen. Bei solchen Immobilien sind Vermarktungszeiträume von mehreren Monaten bis hinzu einem Jahr genauso üblich.

In diesen Fällen beweist ein guter Immobilienmakler seine wirkliche Kompetenz. Denn nur, wenn das Vertrauen zwischen Verkäufer und Makler auch über diesen längeren Zeitraum bestehen bleibt, kommt man am Ende zum gemeinsamen Erfolg.

Wir sind immer wieder froh und dankbar, wenn wir nach erfolgter Beurkundung mit solch einer Bewertung belohnt werden: „Den persönlichen Kontakt empfand ich als ausgezeichnet. Herr Schulz war zu jeder Zeit freundlich und kompetent mit Erklärungen und Ausführungen. Er hat immer wieder den aktuellen Zwischenstand kommuniziert. Eine Weiterempfehlung ist in jedem Fall auszusprechen.“

Wenn auch Sie Ihre Immobilien verkaufen möchten, stehen wir Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Vergleiche Einträge