Ihre Suchergebnisse

Den richtigen Immobilienpreis ermitteln

Geschrieben von Harry Schulz auf 26. November 2019
| 0

Jede Immobilie hat einen gewissen emotionalen Wert. Aber wie drückt sich dieser Wert in tatsächlichen Zahlen aus?

Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen möchten, ist die Festlegung des Angebotspreises die schwerwiegenste Entscheidung. Ein marktfähiger, realisitischer Preis ist für die potenziellen Käufer ein, wenn nicht der wichtigste Entscheidungsfaktor, ob der Verkäufer bzw. der beauftragte Makler kontaktiert wird.

Die individuelle Idealvorstellung kann vom tatsächlich zu erzielenden Preis deutlich abweichen und so die Dauer des Verkaufs unnötig verlängern. Ebenso wäre ein zu niedriger Preis (z. B. aufgrund von Zeitdruck oder mangelnder Liquidität) fatal, da Sie so Geld verschenken würden.

Ein reibungsloser und zeitnaher Verkauf steht und fällt mit dem Angebotspreis. Der Wert Ihrer Immobilie ist aber nicht nur von der Lage, der Bausubstanz und der technischen Ausstattung abhängig. Vorallem sind die Nachfrage und die Anzahl vergleichbarer Angebote auf dem Markt entscheidend.

Lesen Sie in unserem kostenlosen Ratgeber „Den richtigen Immobilienpreis ermitteln – So ermitteln Sie den optimalen Preis für Ihre Immobilie“, wie Sie den Wert Ihrer Immobilie ermitteln. Diesen können Sie gerne hier herunterladen.

Sollten Sie feststellen, dass die Preisfestlegung doch aufwendiger ist als Sie dachten oder Sie sich unsicher sind, ob alle Faktoren ausreichend berücksichtigt wurden, helfen wir Ihnen mit unserer Erfahrung gerne weiter und führen eine professionelle Wertermittlung für Sie durch.

Bildquelle: Bild von Schluesseldienst auf Pixabay

Vergleiche Einträge