Ihre Suchergebnisse

RSI Wissensmittwoch: Warum sanieren?

Geschrieben von Harry Schulz auf 10. Mai 2022
0

Viele Immobilienbesitzer – oder die, die es noch werden wollen – sind meist im ersten Moment von einer Sanierung abgeneigt. Doch eine gute Sanierung wird Ihrer Immobilie neuen Glanz verleihen und sie optisch für die nächsten Jahre wieder zu einem Wohlfühlort machen. Durch eine Sanierung werden nicht nur optische Verbesserungen erzielt, sondern auch die energetischen Standards der Immobilie werden verbessert. Dies dient nicht nur der Umwelt, sondern auch auf Dauer Ihrem Geldbeutel. Auch Baustoffe werden bei bereits bestehenden Immobilien im Vergleich zu einem Neubau nicht in großen Mengen gebraucht, was wiederum bares Geld spart.
Ebenso ist die Infrastruktur rund um ein bestehendes Gebäude nicht mit Neubauten vergleichbar. Über viele Jahre ist das Netz aus allen wichtigen öffentlichen Einrichtungen, wie Bürgerzentren oder Schulen, Nahverkehrsanbindungen und Supermärkten gewachsen.

Warum sind Altbauten so interessant?

Relikte vergangener Zeit, wie beispielsweise leerstehende Werkstätten oder Lagerräume bergen Wohnraum-Konzepte in sich, die einmalig und dadurch sehr begehrt sind. Auch Häuser aus der Gründerzeit oder andere historische Architektur, bei der die originale Struktur der Immobilie herausgearbeitet wird, kann durch eine fachgerechte Sanierung einen enormen Wertanstieg verzeichnen. Oft suchen Anwälte oder Ärzte diese repräsentativen Bauten, um ihre Kunden, bzw. Patienten zu empfangen.

Nach wie vor erfreuen sich Altbauten hoher Beliebtheit, da diese einen ganz besonderen Charme haben. Hohe Decken, alte, große Türen, Stuck, den man in Neubauten nicht finden wird, sind nach wie vor begehrt und lassen sich mit einem modernen Wohnstil perfekt kombinieren.

Aber…

Es muss erwähnt werden, dass die Preise für Baumaterialien wie Holz, Beton, aber auch Stahl in den vergangenen Wochen und Monaten enorm angestiegen sind. Teilweise müssen Sie mit längeren Lieferzeiten rechnen. Zudem werden Baumaterialien oft mit tagesaktuelle Preisen angeboten, die wenige Tage später nicht mehr aktuell sind. Wenn Sie also die Sanierungskosten kalkulieren, bauen Sie sich ausreichend Puffer ein.

Wenn Sie mehr Fragen rund um Immobilien haben, laden Sie sich gerne hier unseren kostenlosen Immobilienratgeber zum Thema Sanierung herunter.

Vergleiche Einträge