Your search results

Wir stellen vor – Iris Schulz im Interview

Geschrieben von Harry Schulz am 04.09.2019

Liebe Iris, du bist das neueste Mitglied des RSI-Teams und ich hoffe, du hast dich schon etwas eingelebt. Möchtest du mir dein persönliches Lebensmotto verraten?

Aber gerne. Mein Lebensmotto heißt: „Die kleinen Dinge genießen.“ Vielleicht ist es auch mehr ein Credo, dass ich mir immer wieder ins Gedächtnis rufe. Und tatsächlich gelingt es mir in besonders stressigen Zeiten, mich mehr auf das Wesentliche zu konzentrieren und den Fokus zu schärfen.

In einer schnelllebigen Zeit, in welcher vieles immer sofort passieren muss, ist es wichtig, auch mal inne zu halten und sich über kleine Gesten und schöne Momente zu freuen, um daraus auch Kraft zu ziehen. Wo siehst du denn deine persönlichen Stärken?

Ich denke, dass eine meiner größten Stärken meine Kreativität ist, denn von dieser habe ich bisher auch immer beruflich profitiert und auch privat tobe ich mich gerne in verschiedensten Do-it-yourself-Projekten aus. Gerade im Bereich Social Media, Sponsoring und Werbung im Allgemeinen habe ich viele Ideen und setze diese gerne um. Außerdem bin ich sehr strukturiert und analytisch, so dass ich auch nicht im kreativen Chaos untergehe. Ich liebe Checklisten, ich optimiere gerne und hinterfrage Altetabliertes. Mit diesen Eigenschaften hoffe ich, neue Impulse setzen zu können, Potenziale zu erkennen und diese auszuschöpfen.

Ursprünglich bist du in einer ganz anderen Branche zu Hause, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass du mit diesen Eigenschaften auch in anderen Bereichen weiterkommst. Was macht die Immobilienbranche für dich besonders interessant?

Ich bin ja erst sehr kurz offiziell mit an Bord. Die Betonung liegt hier beim Wort „offiziell“, denn schon seit der Überlegung, die RSI Rhein-Sieg Immobilien GmbH mit Joachim zu gründen, war ich im Hintergrund immer mit dabei. Mein Mann und ich haben die Texte für die Homepage geschrieben, Werbeanzeigen gestaltet, das Logo abgestimmt und vieles mehr. Ich selbst komme aus der Bürobedarfs-/Papeteriebranche, also ein ganz anderes Gebiet. Mit der Geburt unseres zweiten gemeinsamen Kindes und der damit verbundenen Elternzeit kam schnell der Gedanke, dass ich meinem Mann auch eigene Themen abnehmen könnte. Was ich allerdings bisher als besonders positiv wahrgenommen habe, ist die Tatsache, dass die Branche sehr eng verbandelt ist und dass trotz eigentlich vorliegender Konkurrenz ein sehr partnerschaftliches Miteinander herrscht. Man tauscht sich aus, man stößt Dinge gemeinsam an und gefühlt kennt jeder jeden. Gerade in einem solch umkämpften Markt finde ich das wirklich beachtlich.

Sicherlich profitieren alle, wenn man andere Marktteilnehmer nicht nur als Konkurrenz betrachtet. Für welche Fragen bist du denn bei der RSI Rhein-Sieg Immobilien GmbH genau der richtige Ansprechpartner?

Bei allen Fragen rund ums Marketing ist man bei mir richtig. Dazu gehören Veranstaltungen, Sponsoring, Anzeigen, redaktionelle Beiträge und Social Media Aktivitäten.

Liebe Iris, dann heißen wir dich im Team nochmal herzlich willkommen und danken dir für das Interview.