Ihre Suchergebnisse

Wir stellen vor – Jessica Stommel im Interview

Geschrieben von Harry Schulz auf 12. Februar 2020
| 0

Liebe Jessica, seit Februar diesen Jahres bist du nun Teil unseres Teams und wir sind sehr froh, dich bei uns zu haben. Damit wir dich besser kennenlernen können, würde es mich freuen, wenn du uns dein Lebensmotto verrätst.

„Das Leben ist schön“ und das vermittle ich auch sehr gerne meinen Mitmenschen – in erster Linie meiner Familie und vor allem meinen Kindern. Es gibt so viel zu erleben und zu erfahren, wenn man den Dingen und Menschen gegenüber offen ist und nicht zu viele Schubladen öffnet, sprich so wenig wie möglich über „Anderes“ urteilt. Das gilt für mich für sämtliche Lebensbereiche.

Das ist eine sehr sympathische Antwort und du strahlst das, was du sagst, auch aus. Du scheinst ein sehr optimistischer und lebensbejahender Mensch zu sein. Würdest du das auch als deine persönliche Stärke sehen und was macht dich noch aus?

Meine positive Lebenseinstellung ist sicherlich eine Stärke von mir. Ich bin interessiert an neuen Herausforderungen, bin freundlich, ausgeglichen und gehe auf die Menschen zu. Außerdem bin ich ehrlich, empathisch und authentisch. Ich bin sehr gerne Gastgeberin und Organisation ist auch eine meiner Stärken. So jetzt werde ich gleich rot (lacht).

Es hört sich so an, als wäre dir der Umgang mit Menschen besonders wichtig. Ist das auch ein Grund, warum du gerne in der Immobilienbranche arbeitest?

Ich arbeite nicht nur gerne in der Immobilienbranche, ich arbeite sehr gerne in der Immobilienbranche. Der Umgang mit Menschen ist dabei nur ein Aspekt, der diesen Beruf zu meinem Traumjob macht. Ich habe als Kind schon Grundrisse gezeichnet (also nicht professionell, eher Schnitte), ich liebe Immobilien und das Besichtigen von Gebäuden. Mich fasziniert die Vielfalt der architektonischen Möglichkeiten und die Gestaltung der Raumaufteilung sowie der Inneneinrichtung. Ich bin zufrieden, wenn unsere Kunden begeistert sind. 

Du bist mit viel Herzblut bei der Sache. Es ist schön, wenn der Beruf eine Erfüllung und nicht nur eine Notwendigkeit darstellt. Für welche Fragen bist du denn der ideale Ansprechpartner?

Neben der Terminvergabe für Besichtigungen und dem Versand von Exposés kann ich durch meine Ausbildung im Immobilienbereich auch viele themenspezifische Fragen beantworten. Grundsätzlich nehme ich mich gerne jeder Frage an und werde alles daran setzen, an die bestmögliche Antwort zu gelangen. Ich freue mich, wenn ich weiterhelfen kann.

Liebe Jessica, wir wünschen dir viel Spaß mit deinen neuen Aufgaben und freuen uns, dass du in unserem Team bist.

 

Vergleiche Einträge